heilklima.de
DRUCKVERSION
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Bad Herrenalb

Rathausplatz 11
76332 Bad Herrenalb

www.badherrenalb.de info@badherrenalb.de

Region :
Schwarzwald
Meereshöhe :
400 m - 700 m
Klima :
Mittelgebirgsklima
Einwohner :
7.400

Routenplaner

Anfahrt berechnen

Samstag, 30.08.2014
Morgen
Mittag
Abend
13° bis 23°C

Hinweis

Für die dargestellten Inhalte verantwortlich:
Tourismusbüro Bad Herrenalb

Bad Herrenalb / Schwarzwald

Bad Herrenalb – Du tust mir gut!

Die idyllische Stadt Bad Herrenalb trägt das seltene Doppelprädikat „Heilklimatischer Kurort“ und „Heilbad" und besticht durch charmante Fachwerkhäuser sowie romantische Jugendstilvillen. Die Siebentäler Therme und das beheizte Waldfreibad bieten viele attraktive Möglichkeiten das Wasser und dessen hervorragende Qualität zu erleben.

Die Stadt Bad Herrenalb entstand aus einer Klostergründung der Zisterzienser im Jahr 1149 und entwickelte sich ab dem 18. Jahrhundert zu einer erfolgreichen Tourismusstadt mit Heilwasserkliniken.

Das „Bad Herrenalber Aktivklima“ fördert Gesundheit und Wohlbefinden. Besonders Allergiker und Menschen mit Erkrankungen der Atemwege sind von dem hier herrschenden Klima und der wohltuenden Luft begeistert.

Bad Herrenalb bietet unter dem Motto „ Bad Herrenalb – Du tust mir gut“ ein buntes Angebot an Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen für seine Bürger und Gäste.

Der Tourismusmagnet und nicht zuletzt Wohn- und Wirtschaftsstandort in exzellenter Lage ist auch hervorragend an die umliegenden Großstädte angebunden. Mit der Altalbahn erreicht man die nahegelegene Residenzstadt Karlsruhe nur 40 Minuten - und für Übernachtungsgöste ist die Fahrt dorthin und im gesamten Schwarzwald mit dem öffentlichen Nahverkehr kostenlos dank der KONUS Gästekarte!

Informations-Highlights

Bad Herrenalb begeistert!

Kunst und Kultur haben in Bad Herrenalb eine lange Tradition und über das ganze Jahr verteilt, werden zahlreiche Veranstaltungen v ...

weiterlesen

Seite merken

Letzte Änderung: 07.07.2011 / 10:17 Uhr
Ausgedruckt am 30.08.2014 / 10:10