zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß
heilklima.de
DRUCKVERSION

Kontakt & Information

Verband der Heilklimatischen Kurorte Deutschlands e.V.
c/o Freudenstadt Tourismus

Marktplatz 64
72250 Freudenstadt

Telefon +49 (0) 7441 / 864-790
Telefax +49 (0) 7441 / 864-777

E-Mail: info@heilklima.de

Gesundheitsführer

Gesundheitsführer

Bestellen Sie den Gesundheits- reiseführer gratis!

Zur Bestellung

Heilklimawandern

Heilklimawandern

Die Heilklima Wanderbroschüren zum Download.

mehr

Seite merken

Kinder an die Macht: Garmisch-Partenkirchen schreibt seine kleinen Gäste ganz groß

Der Ferienort in den Bayerischen Alpen bietet spannende Angebote für Kids – bis hin zum eigenen Ortsplan

Gut aufgehoben: Garmisch-Partenkirchen entführt seine kleinen Besucher in ihre eigene Urlaubs-Welt. Bungee-Trampolin, Gebirgs-Biwak, Wald-Erlebnis-Rucksack, Sommerrodelbahn, Tanzen, Schluchteln und sogar ein eigener Ortsplan stehen auf dem abwechslungsreichen Programm für Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren.

Für neugierige „Streuner“ bietet sich der von Pädagogen entwickelte Wald-Erlebnis-Rucksack an. Er enthält unter anderem ein Handbuch mit Spielen wie „Die blinde Karawane“ sowie einen Naturführer mit heimischen Tier- und Pflanzenarten. Aber auch ein Fernglas und Becherlupen sind mit on Tour – schließlich gibt es in der alpinen Welt bislang unbekannte Schätze zu entdecken! Der Rucksack ist für Kinder ab vier Jahren geeignet.

Sich bewegen können wie Madonna? Nach einem Tanzkurs in Garmisch-Partenkirchen kein Problem, denn eine ausgebildete Lehrkraft führt Kinder von drei bis zwölf Jahren in die Geheimnisse von Geschwindigkeit und Rhythmus ein.

Erfolgserlebnisse fördern die Entwicklung. Beim Schluchteln gilt es, gleich mehrere Herausforderungen zu meistern – von der gemütlichen Wanderung bis hin zum Abseilen neben kleinen Wasserfällen. Und wer sich dem Abenteuer stellen möchte, die Alpenwelt einmal bei Dunkelheit zu erleben, der freut sich über eine Bergtour mit Übernachtung im Biwak. Sternenhimmel inklusive!

Ohne Schnee Schlittenfahren. Das können die kleinen Sausewinde auf der Sommerrodelbahn Garmisch-Partenkirchen, wo sie auf einer Länge von 650 Metern den Berg hinabdüsen. Hoch hinaus fliegen die Kids dagegen auf einem der insgesamt vier Bungeetrampolins, die sich – übrigens wie die Sommerrodelbahn – am Olympia-Skistadion befinden.

Die Welt der Pferde entdecken Kinder von sechs bis zwölf Jahren auf dem Bichlerhof in Garmisch-Partenkirchen. Vom 29. Mai bis 9. Juni und vom 30. Juli bis 10. September (bayerische Pfingst- und Sommerferien) können die Kleinen immer dienstags bis samstags an verschiedenen Abenteuern rund um Fury und seinen Freunden teilnehmen. Cowboy-Feeling garantiert.

Auf zur nächsten Eisdiele! Nur, wo geht es lang? Mit dem neuen Kinder-Ortsplan von Garmisch-Partenkirchen, der ab Sommer in der Tourist Information Garmisch-Partenkirchen erhältlich ist, stellt sich diese Frage nicht mehr. In ihm ist alles eingezeichnet, was Kinderherzen begehren: Spiel- und Minigolfplätze, das Alpspitz-Wellenbad mit seinen zwei neuen Rutschen, Sehenswürdigkeiten wie das Museum Aschenbrenner oder der Burgruine Werdenfels… und all das in der „Sprache der Kleinen“.

Übernachtungstipp: Das Familotel Leiner bietet vom 1. Juni bis 1. September eine spezielle Familienpauschale an, die inklusive Kinderbetreuung (bis zu 35 Stunden pro Woche) und all-inclusive für die Sprösslinge ab 390 Euro pro Erwachsenen für fünf Tage zu buchen ist.

Zurück
Letzte Änderung: 08.08.2012 / 10:20 Uhr
Ausgedruckt am 19.12.2014 / 14:37